Zum Inhalt springen

Header

Zerstörter Unfallwagen
Legende: Im Auto des des Unfallverursachers wurden ein Kleinkind und zwei Beifahrerinnen verletzt. zvg
Inhalt

Aargau Solothurn Lenzburg: Heftige Kollision bei Autobahneinfahrt

Am Sonntagabend prallten beim Autobahnanschluss Lenzburg zwei Autos heftig zusammen. Fünf Personen wurden dabei leicht bis mittelschwer verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Ein Autofahrer wollte am Sonntagabend in Lenzburg auf die A1 in Richtung Zürich einfahren. Beim Linksabbiegen übersah er ein vortrittsberechtigtes entgegenkommendes Fahrzeug, das in Lenzburg die Autobahn verliess. Die beiden Fahrzeuge stiessen in der Folge heftig seitlich-frontal zusammen.

Verletzte Kleinkinder

Der 31-jährige Unfallverursacher blieb beim Unfall unverletzt. Allerdings brach sich sein halbjähriges Kind den Arm. Auch zwei weitere Mitfahrerinnen im Alter von 27 und 31 Jahren wurden leicht verletzt ins Spital gebracht.

Zerstörter Unfallwagen
Legende: Im korrekt fahrenden Auto wurde eine Frau und ein zweijähriges Kind verletzt. zvg

Der 33-jährige Lenker des korrekt fahrenden Autos wurde nicht verletzt. Seine gleichaltrige Ehefrau und sein zweijähriges Kind wurden leicht verletzt.

An beiden Autos entstand Totalschaden im Umfang von rund 65'000 Franken. Aufgrund des Unfalls kam es beim Autobahnanschluss von 18 bis 19 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen