Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Lupfig und Scherz haben sich verlobt

Beide Gemeindeversammlungen sagen deutlich Ja zu einer Fusion. Ob der Zusammenschluss der Dörfer wirklich zustande kommt, entscheidet nun eine Urnenabstimmung.

Hände an einer Hochzeit, Ringe tauschen
Legende: Ob Lupfig und Scherz wirklich heiraten, wird noch dieses Jahr an der Urne entschieden. Keystone

Das Resultat am Freitagabend war deutlich. In Lupfig haben 129 dem Fusionsvertrag zugestimmt, 24 haben ihn abgelehnt. Und das ohne jegliche Wortmeldung oder Diskussion, wie die Gemeinde mitteilt.

Auch im kleineren Scherz war die Zustimmung gross. 121 haben für die Fusion der beiden Gemeinden gestimmt, 47 haben den Vertrag abgelehnt.

Noch in diesem Jahr findet nun eine Urnenabstimmung statt, an welcher die Fusion der beiden Gemeinden definitiv besiegelt werden soll. Kommt es zum Zusammenschluss, entsteht eine Gemeinde mit 3000 Einwohnern.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.