Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Velofahrer wurde bei Attacke schwer verletzt abspielen. Laufzeit 00:50 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 20.04.2019.
Inhalt

Mann in Olten schwer verletzt Brutaler Angriff auf offener Strasse

  • Am Karfreitag haben mehrere Männer in Olten einen Velofahrer angegriffen.
  • Der 32-jährige Mann wurde dabei schwer verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital.
  • Das Opfer habe Schnitt- und Stichverletzungen, sagt die Solothurner Kantonspolizei.

Vieles ist zurzeit noch unklar. Die Polizei konnte das Opfer bisher noch nicht richtig befragen. Deshalb wissen die Ermittler noch nicht, ob sich die Angreifer und das Opfer kannten.

Klar scheint dagegen, dass der Angriff am Freitagabend kurz nach 20:30 Uhr passierte. Mehrere Männer gingen auf dem Salzhüsliweg auf den Velofahrer los. Sie rissen ihn vom Fahrrad und attackierten ihn.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?