Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Neue Tribüne erstrahlt nun in Vereinsfarben abspielen. Laufzeit 03:30 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 28.07.2019.
Inhalt

Neuer Look im Stadion Die Rüebli-Farbe im Aarauer Brügglifeld ist passé

Das Brügglifeld ist zu alt für Profifussball. Jährlich müssen 100'000 Franken investiert werden, um die Mindestanforderungen der Liga zu erfüllen. Die neuste Änderung hat einen grossen Einfluss auf das Erscheinungsbild des Stadions.

«Rüebli-orange» prägte lange Zeit die Tribüne des Aarauer Fussballstadions Brügglifeld. Die alten Schalensitze haben nun aber ausgedient. Viele Sitze haben Sympathisanten des FC Aarau nach Hause genommen, um im eigenen Garten ein Hauch Stadionfeeling zu erleben. Fürs Stadion seien die Sitze jedoch zu gefährlich, befand die Liga. Im Brandfall sind beispielsweise die Fluchtwege zu eng.

Eine Fussballtribüne
Legende: SRF

Ersetzt wurden die Schalenstühle durch Klappstühle. Die Montage der 1200 Stühle wurde erst wenige Tage vor dem ersten Heimspiel am Samstag abgeschlossen. Zwischenzeitlich habe es Probleme bei der Produktion gegeben. Nun habe aber alles geklappt, versichert Geschäftsführer Robert Kamer.

Eine Fussballtribüne
Legende: SRF

Das Stadion ist nun in die Vereinsfarben schwarz, weiss und rot getaucht. Man habe auch diverse Schriftzüge getestet, erzählt Kamer. Aus der Distanz seien diese jedoch kaum lesbar gewesen. Nach der Tribüne soll bald auch der Rasen erneuert werden. Dies will der Klub im nächsten Sommer angehen. Diese Änderung dürfte dann wohl weniger offensichtlich sein, als die neuen Stühle im alten Stadion.

Ein Fussballrasen
Legende: SRF
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?