Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Aargau Solothurn Nur noch 2 von 5 Brugger Stadträten treten an

Von den fünf bisherigen Stadträten der Aargauer Stadt Brugg treten bei den nächsten Wahlen nur noch zwei an. Die Übrigen drei sparen sich den Wahlkampf und verzichten auf eine weitere Amtszeit.

Am 22. September wählt Brugg einen neuen Stadtrat für die Amtsperiode 2014-2017. Schon jetzt ist klar, mindestens drei der fünf Sitze werden mit neuen Politikern besetzt. Die Stadträte Martin Wehrli (CVP), Christoph Brun (Grüne) und Dorina Jerosch (FDP) treten nicht mehr an.

Lediglich Stadtammann Daniel Moser (FDP) und die Stadträtin Andrea Metzler (SP) wollen auch weiterhin in der Stadtregierung von Brugg politisieren.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen