Ablösung beim EHCO Präsident Savoldelli hat turbulente Zeiten hinter sich

Porträt Benvenuto Savoldelli. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nach 21 Jahren im Vorstand des EHCO verlässt Benvenuto Savoldelli den Club. zvg

Vieles ist passiert in Benvenuto Savoldellis Amtszeit im Verwaltungsrat des Eishockeyclubs Olten. Der EHCO schrammte knapp am finanziellen Ruin vorbei, ein schwerer Unfall bereitete dem ganzen Team Kopfzerbrechen und immer wieder blieb dem EHCO der NLB-Meistertitel verwehrt.

Neben solchen negativen Erinnerungen nehme er aber auch sehr viel Positives mit aus der Zeit im Verwaltungsrat des EHC Olten, sagt Ex-Präsident Benvenuto Savoldelli im Gespräch mit Radio SRF. Hören Sie hier selber, wie Savoldelli auf seine Zeit beim EHCO zurückblickt:

Nachfolger von Benvenuto Savoldelli an der Spitze des EHCO wird Marc Thommen. Die Generalversammlung des EHC Olten hat den der 48-jährigen Architekten am Donnerstagmittag zum neuen Präsidenten gewählt.