Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Recherswil: Auto überrollt Kleinkind

Der Lenker eines Lieferwagens räumte ein Fussballtor zurseite. Beim Weiterfahren übersah er das spielende Kind.

Ein zweijähriges Kind ist am Montag in Recherswil von einem Lieferwagen überrollt worden. Dabei erlitt es schwere Verletzungen. Das Kind wurde mit der Rega in ein Spital geflogen.

Streifenwagen Kantonspolizei Solothurn
Legende: Das Kleinkind wurde beim Unfall schwer verletzt. zvg/Kantonspolizei

Der Unfall ereignete sich am frühen Montagabend, wie die Solothurner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Der Lenker eines Lieferwagens wollte sein Fahrzeug am Ende einer Sackgasse parkieren. Weil in diesem Bereich ein von spielenden Kindern benutztes Fussballtor stand, stieg er aus und stellte das Tor zur Seite.

Zurück in seinem Lieferwagen rollte er langsam vorwärts. Gemäss derzeitigen Erkenntnissen der Polizei übersah er dabei das kleine Kinde und überrollte dieses mit einem Vorderrad.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.