Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Rundgang in der Firma Hess und Gespräch mit dem Verkaufsleiter Schweiz abspielen. Laufzeit 07:37 Minuten.
07:37 min, aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 15.04.2019.
Inhalt

Regionaljournal underwägs Bellach ist international bekannt wegen der Busfabrik Hess

Roboter und Fliessbänder wie in den Werken der grossen Autohersteller sieht man in Bellach nicht. Die Busse werden hier in Handarbeit gebaut. Sie sind vollgepackt mit Elektronik. Der Begriff Hightech-Manufaktur trifft auf die Hess Carroserie AG sicher zu.

Ein elektrischer Bus wird gebaut.
Legende: SRF

Momentan entstehen in Bellach unter anderem 22 elektrische Doppelgelenkbusse. Sie sind 25 Meter lang, Kunde ist die Stadt Nantes in Frankreich. Sie kann auch beim Innenausbau der Fahrzeuge mitreden.

Das Innere eines Buses, der in Bellach produziert wird.
Legende: SRF

Busse aus Bellach fahren in Bern, Zürich, Biel, Bern oder auch Genf. Die Firma Hess produziert nicht im Fliessbandsystem. Die Kunden bestellen Serien von 20 oder 30 Fahrzeugen. Wenns hochkommt, sind es auch einmal 50 Busse auf einmal.

Die Gemeinde Bellach

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Bellach ist ein Vorort der Stadt Solothurn. In der Gemeinde gibt es etwa 2000 Arbeitsplätze. Aktuell (Stand April 2019) hat Bellach rund 5300 Einwohnerinnen und Einwohner. Diese leben in 2400 Haushalten. Die Gemeinde hat eine Fläche von 531 Hektaren, 65 davon sind Wald. Die Aare und der Bellacher Weiher sind beliebte Naherholungsgebiete. Das kulturelle Leben des Dorfes spielt sich im Turbensaal ab. (Quelle: bellach.ch)

Yves Brügger, Verkaufsleiter Schweiz, freut sich über die grosse Nachfrage.

Ein Mann steht im Innern eines Buses, der bald ausgeliefert wird.
Legende: SRF

Wenn der Auftrag für Nantes erledigt ist, macht sich die Hess AG an die Bestellung aus Lausanne. Später wird eine Lieferung für Salzburg abgearbeitet.

Ein Gewerbebau an einer Strasse.
Legende: Die Firma Hess AG in Bellach. SRF

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.