Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Bottenwil: Zu Besuch im kleinen Dorf, wo bekannte Künstler auftreten abspielen. Laufzeit 06:33 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 23.04.2019.
Inhalt

Regionaljournal underwägs Bottenwil: Im Unterwäsche-Fabrikli wird heute Kultur produziert

Bottenwil: eine Aargauer Gemeinde im Uerkental, direkt an der Grenze zum Kanton Luzern. Knapp 800 Personen leben im Dorf. Bottenwil verfügt über einen Dorfkern mit Schulhaus, Einkaufsladen, Gemeindehaus und Restaurant.

Gemeindehaus, daneben Volg-Einkaufsladen
Legende: SRF

Der kleinen Grösse zum Trotz: Die Menschen leben gerne im Dorf. Es sei sehr heimelig, meint etwa Gabi Moré, die auf der Gemeindeverwaltung arbeitet. Und man sei schnell in einem Erholungsgebiet. Und Bottenwil habe ein Schwimmbad und einen Skilift.

Wegweiser zu einem Skilift
Legende: SRF

Nicht so gut sei allerdings die Anbindung an den öffentlichen Verkehr mit einer stündlichen Busverbindung, meint Moré. Chantal von Arx vom Dorfladen schätzt, dass sich die Leute kennen und einander helfen. In Bottenwil habe man zudem seine Ruhe.

Schild an Bushaltestelle
Legende: SRF

Für Leben in der Gemeinde sorgen viele Vereine. Vor allem der Turnverein sei wichtig, ist im Dorf zu vernehmen. Bottenwil verfügt auch über einen Kulturverein. Im «Fabrikli» organisiert dieser Konzerte und andere Veranstaltungen. So waren in den elf Jahren des Bestehens auch bekannte Namen zu Gast, darunter zum Beispiel Franz Hohler, Hazel Brugger, Nicolas Senn oder Vera Kaa.

Fabriklein
Legende: SRF

Das «Fabrikli» sei ein Gebäude mit einer bewegten Geschichte, erzählt Martial Schweizer, Präsident des Kulturvereins. Zuerst beherbergte es eine Feinstrickerei, danach wurde darin Unterwäsche hergestellt, später wurde darin Karton verarbeitet und dann war es auch noch ein Kindergarten.

Zwei Personen
Legende: SRF

Als Veranstaltungslokal ist das «Fabrikli» nun in der elften Saison. Künstlerinnen und Künstler würden gerne hier auftreten, so Saskia Schweizer, welche für die Künstlerbuchungen zuständig ist. Obwohl – oder gerade, weil – nur rund 80 Personen in den kleinen Saal passen und die Zuschauer nahe an der Bühne sitzen, schätzten die Kulturschaffenden Bottenwil.

Leerer Raum mit Scheinwerfern an der Decke
Legende: SRF

Stolz sind die Verantwortlichen des «Fabrikli» auch auf ihr Programm. Die Slam-Poetin Hazel Brugger etwa trat vor drei Jahren in Bottenwil auf. Da habe man eine gute Nase gehabt, lacht Saskia Schweizer. Heute könnte man die nun weitherum bekannte Künstlerin nicht mehr ins Uerkental holen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?