Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Rudern: Badener Daniel Wiederkehr ist erneut Schweizermeister

Leichtgewichtsruderer Daniel Wiederkehr hat es wieder geschafft. Beim Wettkampf auf dem Luzerner Rotsee holte der 27-Jährige den Schweizermeistertitel im Leichten Einer, mit einer Zeit von 7:02.81. Gibt der Titel Selbstbewusstsein für die Teilnahme in Rio?

Wiederkehr in Aktion
Legende: Wiederkehr in Aktion: der Badener Ruderer darf in Rio teilnehmen, dann im Zweierboot. Keystone

Daniel Wiederkehr ist erfolgreich unterwegs. Am Sonntag holte er sich den Schweizer Meistertitel im Leichten Einer. Bald gehts nach Rio. Hier muss er sich zusammen mit Michael Schmid im Leichten Zweier behaupten und für die Schweiz möglichst erfolgreich rudern.

Wettkampfszene
Legende: Auf dem Rotsee Luzern holte Wiederkehr erneut den Schweistermeistertitel im Einer. (Im Bild: Wettkampf 2014 auf Rotsee). Keystone

Der 27-Jährige hat mehrere Jahre auf Rio hingearbeitet. Die aktuelle Titelverteidigung sei eine Bestätigung, dass er sogar im Einer gut auf Kurs sei, freut sich Daniel Wiederkehr im Interview mit Radio SRF. Er freue sich jetzt auf die Olympischen Spiele, zusammen mit Michael Schmid.

In gut einem Monat geht es los. Jetzt arbeite man an der gemeinsamen Harmonie, der Synchronisation im Zweier, erklärt Daniel Wiederkehr im Interview weiter. Vor einem Wettkampf müsse man sich immer gut darauf einstellen. In Rio sei das dann noch viel intensiver. Für sie als Neulinge an Olympischen Spielen eine spannende Sache, freut sich Wiederkehr auf die Teilnahme.