Zum Inhalt springen

Header

Porträtbilder
Legende: Beni Strub ersetzt Ruth Humbel im AKB-Bankrat. zvg/Keystone
Inhalt

Aargau Solothurn Ruth Humbel muss Bankrat überraschend verlassen

Grosse Überraschung bei den Erneuerungswahlen in den Bankrat der Aargauischen Kantonalbank: Die Aargauer Grossräte haben CVP-Nationalrätin Ruth Humbel abgewählt. An ihrer Stelle haben sie Beni Strub gewählt. Der SP-Mann war erst vor gut zwei Wochen als wilder Kandidat ins Rennen geschickt worden.

Die Wahlen in den Bankrat der Aargauischen Kantonalbank endete am Dienstag mit einer Überraschung: Die CVP-Nationalrätin Ruth Humbel schaffte die Wiederwahl nicht. An ihrer Stelle sitzt neu Beni Strub im Aufsichtsgremium.

Audio
SP-Fraktionspräsident Dieter Egli im Gespräch mit Roman Portmann
01:55 min
abspielen. Laufzeit 1 Minute 55 Sekunden.

Erst Mitte Juni schickte ihn die SP ins Rennen , nachdem die offiziellen Kandidaten bereits bekannt waren. «So überrascht bin ich nicht, wir haben einen guten Kandidaten aufgestellt», erklärte SP-Fraktionspräsident Dieter Egli auf Anfrage.

Gesundheitspolitikerin Humbel erhielt bei einem absoluten Mehr von 68 Stimmen nur deren 55. Strub holte 80 Stimmen. Die drei Bisherigen wurden bestätigt: Hans Bürge (96 Stimmen), Hans-Peter Kunz (96) und Dieter Egloff (108). Letzterer amtet als Präsident.

Neben Strub neu in den Bankrat gewählt wurden Thomas Eichler (81), Hans-Ulrich Pfyffer (101), Peter Suter (90) und Thomas Zemp (94).

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen