Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Aargau Solothurn Säugling tot gefunden im Rhein

Die Polizei hat den Verdacht, dass das Kind kurz nach der Geburt getötet wurde. Es lag schon über eine Woche im Wasser. Der Säugling kann aus Deutschland oder der Schweiz stammen.

Logo Kantonspolizei Aargau
Legende: Die Kantonspolizei Aargau sucht die Mutter des toten Kindes. zvg

Beim Säugling handelt es sich um ein Mädchen. Die Leiche wurde auf der deutschen Seite des Rheins gefunden. Die deutsche Polizei hat die Schweizer Kollegen über den Fall informiert.

Gemeinsam will man herausfinden, wo das Kind in den Rhein gelangt sein könnte. Sowohl die Schweiz wie auch Deutschland können Tatorte sein. Die Polizei möchte Hinweise darüber erhalten, ob irgendwo eine schwangere Frau bekannt ist, die vorgibt, ihr Kind verloren zu haben.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen