Zum Inhalt springen
Inhalt

Saisonstart Swiss League EHC Olten verliert Saisonauftakt gegen Derby-Gegner Langenthal

  • Olten verliert gegen Langenthal das Topspiel der ersten Runde der Swiss League in Olten nach einem 3:1-Vorsprung mit 3:4.
  • Den entscheidenden Treffer für Langenthal vor 4124 Zuschauern im Derby gegen Olten erzielte Giacomo Dal Pian in der 57. Minute.
  • Die aufstiegswilligen Solothurner verspielten nicht nur ein 3:1 (20. Minute), sie vergaben im letzten Drittel auch die grosse Möglichkeit einer zweiminütigen doppelten Überzahl.
Portrait
Legende: Torhüter Matthias Mischler. Keystone

Der EHC Olten will in der Swiss League diese Saison hoch hinaus . Der Meistertitel sei das Ziel, haben die Verantwortlichen mit Blick auf den Saisonstart bei SRF verkündet. In fast jeder Saison war der EHC Olten vorne mit dabei, aber der Titel blieb bisher aus. Um die Mannschaft fit zu machen, wurde ein extra Atlethik-Coach verpflichtet.

Im ersten Spiel hat die Mannschaft im ersten Drittel viel erreicht aber danach brach sie ein. Warum? «In der Defensive gibt es noch Mängel», sagt Pierre Hagmann, Medienchef EHC Olten, am Tag nach dem Match. «Die Vorbereitung war nicht ideal, es gab verletzungsbedingte Ausfälle». Die Mannschaft müsse sich noch ganz finden. Das komme aber schon, ist man beim EHCO überzeugt.

Spielplan

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Als nächstes spielt Olten wieder gegen Langenthal, diesmal auswärts, am Samstag 22. September.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.