Schon wieder Bootsmotoren gestohlen

Bootsmotoren im Wert von 40'000 Franken wurden in Rothrist gestohlen. Wann genau die Diebe zugeschlagen haben, weiss die Kantonspolizei Aargau nicht. Es ist aber bei weitem nicht der erste solche Diebstahl in der Region in diesem Jahr.

Bild vom Bootsteg in Rothrist. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: An diesem Bootssteg an der Aare in Rothrist wurden mehrere Bootsmotoren gestohlen. ZVG

Diebe haben in Rothrist fünf Bootsmotoren im Wert von insgesamt 40'000 Franken gestohlen. Die unbekannten Täter dürften in der Zeit von Sonntagmorgen bis Montagmorgen am Werk gewesen sein, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Die Täterschaft demontierte bei fünf Booten, welche am Schiffssteg an der Aare verankert waren, die Aussenbordmotoren und stahlen diese. Die Kantonspolizei Aargau leitete Ermittlungen ein.

In den vergangenen Monaten wurden in den Kantonen Aargau, Solothurn und Zürich mehrfach Bootsmotoren entwendet. Anfang Juli 2014 beispielsweise wurden in Bellach im Kanton Solothurn mindestens 15 Bootsmotoren gestohlen.