Zum Inhalt springen

Header

Alte Frau an einem alten Telefon
Legende: Immer wieder werden ältere Menschen Opfer von Betrügereien: Es geht oft um riesige Geldbeträge. Colourbox
Inhalt

Aargau Solothurn Schon wieder: Enkeltrickbetrüger bringen Rentnerin um ihr Geld

Enkeltrickbetrüger haben im Kanton Solothurn ein weiteres Opfer gefunden. In Biberist knöpften sie am Donnerstag einer Rentnerin mehrere 10'000 Franken ab. Es ist schon Fall Nummer zwei in dieser Woche.

Die Betrüger gehen gemäss Polizeiangaben vom Freitag immer gleich vor. Per Telefon kontaktieren sie Personen im Rentenalter und geben sich dabei als Verwandte aus, die sich in einer finanziellen Notlage befinden.

Durch geschickte Gesprächsführung versuchen sie dann, ihre ausgesuchten Opfer zur Herausgabe von grossen Geldbeträgen zu überreden. Die Polizei rät: Telefonat beenden und sofort die Polizei informieren.
Der Fall in Biberist war nicht der erste diese Woche im Kanton Solothurn. Schon am Mittwoch hatten Betrüger von einer Rentnerin in Breitenbach mehrere 10'000 Franken erschwindelt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus Aargau SolothurnLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen