Zum Inhalt springen

Header

Steuererklärung
Legende: Die Solothurner Steuerdaten werden im Kanton archiviert, aber extern eingelesen. Ändert das bald? SRF
Inhalt

Aargau Solothurn Schweizer statt US-Firma für Solothurner Steuerdaten-Scanning?

Die Solothurner Regierung findet, dass das Scannen der Steuerdaten bei einer Schweizer Firma besser aufgehoben wäre. Bis jetzt macht dies eine externe, amerikanische Firma. Allerdings ist ein Wechsel nicht einfach und auch eher kostspielig.

Ein Auftrag aus SVP-Reihen des Kantonsrates («Beendigung der Steuerdatenaufbereitung durch ausländische Konzerne/Manfred Küng, SVP») wird als erheblich erklärt. Die Solothurner Regierung gibt zu, dass es einfacher und sicherer wäre, wenn ein Schweizer Unternehmen die Steuerdaten der Solothurner einscannen würde.

Bisher macht das die Firma RR Donelly Document Solutions (Switzerland) GmbH. Archiviert werden die Daten aber im Kanton Solothurn. Die Datensicherheit sei gewährleistet, trotzdem wäre eine Schweizer Firma der amerikanischen Firma vorzuziehen, schreibt die Regierung in ihrer Antwort auf den Vorstoss.

Würde man das Scanning neu organisieren, würde der Aufbau eines Centers 1.4 Millionen Franken kosten, schätzt die Regierung. Die Betriebskosten würden 70 Prozent höher ausfallen als bisher, total 1 Million Franken pro Jahr. Ein solcher Wechsel sei nicht von heute auf morgen möglich.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen