Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Solothurner Kantonalfest Erfahrung siegt gegen Jugend

Der Solothurner Favorit Bruno Gisler sichert sich im Schlussgang den Sieg gegen den jungen Aargauer Nick Alpiger.

  • Bruno Gisler zeigte in Mümliswil ab dem ersten Gang, dass mit ihm zu rechnen ist. Der 34-jährige aus Rumisberg verlor keinen einzigen Gang und wurde seiner Favoritenrolle gerecht.
  • Im Schlussgang konnte Gisler auch den 21-jährigen Aargauer Nick Alpiger bezwingen. Dieser hatte nach einer Niederlage im ersten Gang zwar alle weiteren Gänge gewonnen, gegen die Erfahrung von Gisler war er aber am Sonntag chancenlos.
  • Für Aufsehen sorgte der einheimische Marcel Kropf. Der Mümliswiler – bisher ohne Kranzfestsieg – war bis im vierten Gang ungeschlagen und lag zusammen mit Gisler an der Spitze des Klassements. Erst wegen der Niederlage im fünften Gang verpasste er den Schlussgang.
  • Das Solothurner Kantonalfest in Mümliswil fand vor ausverkauften Rängen statt. Laut Veranstaltern besuchten über 2000 Leute das Fest.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?