Zum Inhalt springen
Inhalt

Solothurner Minigolf-Spitze Gerlafinger spielen Champions League

  • Vom vierten bis sechsten Oktober messen sich die Gerlafinger Minigolfer in der Champions League mit den besten Minigolf-Teams Europas.
  • Für den Serien-Schweizer-Meister ist es die vierte Champions League Teilnahme in Folge.
  • Um gut vorbereitet zu sein, trainieren die Gerlafinger bereits einige Tage vor Turnierstart auf der Anlage in Porto.

Seit Samstag bereiten sich die Spieler vom Minigolfclub Eichholz Gerlafingen auf ihr Saisonhighlight vor. Täglich trainieren sie auf der Anlage in Porto. Dies sei sehr wichtig, damit man die Bahnen kennenlerne und wisse, wie man wo spielen muss, erklärt der Captain der Gerlafinger Truppe Raphael Wietlisbach.

Ein Mann spielt Minigolf
Legende: Die Gerlafinger Minigolfer verliessen nun ihre Heimbahn für das Champions League Abenteuer in Porto. SRF

Nebst den vielen Trainings werde aber schon auch noch Zeit bleiben um die Stadt anzusehen. «Man darf sich schon Mal ein Bier gönnen, aber nur so, dass man am nächsten Tag auch wieder trainieren kann», sagt Raphael Wietlisbach. Am Schluss des dreitägigen Turniers gebe es dann aber auch noch ein grosses Abschlussfest. Dieses hoffen die Gerlafinger dann mit einer Medaille um den Hals besuchen zu können.

Legende: Video Minigolf Gerlafingen Hole in One abspielen. Laufzeit 00:11 Minuten.
Aus News-Clip vom 30.09.2018.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.