Zum Inhalt springen

Header

Eishockeyspieler auf dem Eis
Legende: Auf die Saison 17/18 bekommt das Schweizer Eishockey eine neue Liga. Keystone
Inhalt

EHC Zuchwil Regio winkt ab Solothurner wollen nicht in die Swiss Regio League

Präsident Walter Ulrich sieht die Vorteile der neuen Eishockeyliga noch nicht und bleibt gerne in der 1. Liga.

Der EHC Zuchwil Regio hatte entschieden, sich nicht für die neue Schweizer Eishockeyliga die Swiss Regio League zu bewerben. Stattdessen haben Brandis, Thun, Basel-Kleinhüningen, Bellinzona und Wiki-Münsingen Interesse angemeldet.

Für Präsident Walter Ulrich käme der Wechsel in die neue Liga zu früh. «Ich sehe nicht, wieso die Swiss Regio League attraktiver sein sollte als die 1. Liga», und betont, dass man noch gar nicht genau wisse, welche finanziellen Mehraufwände die neue Liga mit sich bringe.

Trotz allem schliesst Ulrich ein späterer, sportlicher Aufstieg nicht aus, falls sich die Liga etabliert hat und sich fest im Schweizer Eishockey integriert hat.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?