Solothurnerin Melanie Mathys holt WM Silber im Kajak

An der Wildwasser-Sprint-WM in Slowenien gewinnt Melanie Mathys aus Solothurn überraschend die Silbermedaille. Sie musste sich einzig von Hannah Brown aus Grossbritannien geschlagen geben.

Melanie Mathys hatte auf Hannah Brown (Zeit 68,13) einen Rückstand von 0,82 Sekunden. Die weiteren Platzierungen: 3. Sixtine Malaterre (Fr) 0,95. Ferner: 12. Chantal Abgottspon (Sz) 2,85. - Nicht im Final: 13. Sabine Eichenberger (Sz).