SP behält Präsidentenamt in Zuchwil

Stefan Hug von der SP ist neuer Gemeindepräsident von Zuchwil. Hug tritt die Nacholge von Gilbert Ambühl an, er nach drei Legislaturen zurücktritt. Der Angriff der bürgerlichen Kandidaten war chancenlos. Die SP stellt damit nach 42 Jahren auch weiterhin den Gemeindepräsidenten.

Ausschnitt aus dem Wahlplakat von Stefan Hug. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wahlplakat von Stefan Hug: Der SP-Kandidat macht das Rennen in Zuchwil. zvg

Der 58-jährige Stefan Hug konnte die Wahl mit einem deutlichen Vorsprung für sich entscheiden. SP-Mann Hug machte 951 Stimmen, Carlo Rüsics von der SVP erhielt 443 Stimmen und Stephan Schöni von der FDP wurde von 204 Personen gewählt.

Damit bleibt das Gemeindepräsidium von Zuchwil in SP-Hand. Bereits seit 42 Jahren wird die Solothurner Vorortsgemeinde von den Sozialdemokraten regiert.