Zum Inhalt springen

Header

Audio
Erfolgsgeschichten von Stellensuchenen während der Corona-Krise
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 02.06.2020.
abspielen. Laufzeit 07:08 Minuten.
Inhalt

Stellensuche während Corona «Ich habe nur Gutes gehört»

Seit fünf Jahren hilft das Programm Tandem 50 Plus älteren Stellensuchenden. Diesen wird auf Wunsch ein Mentor oder eine Mentorin zugewiesen, die sie bei der Stellensuche während vier Monaten begleiten und unterstützen. Je nach Stellensuchendem ist die Begleitperson anders, aus der Branche, oder nicht, streng oder einfühlsam. 270 Personen haben bis Ende 2019 an dem vom Kanton Aargau finanzierten Programm teilgenommen, drei Viertel haben wieder eine Stelle gefunden. Programmleiterin Brigitte Basler spricht von einem Erfolg und weiss von Beispielen, die mitten in der Coronakrise überraschen.

Brigitte Basler

Brigitte Basler

Programmleiterin Tandem 50 plus

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Im Programm Tandem 50 plus werden Stellensuchende über 50 von freiwilligen Mentorinnen und Mentoren unterstützt. Das Angebot feiert im Kanton Aargau sein fünfjähriges Jubiläum. Tandem 50 plus gibt es auch in den Kantonen Baselland, Schaffhausen und St. Gallen.

SRF: 270 Personen haben teilgenommen, drei Viertel haben wieder eine Stelle. Sind sie zufrieden?

Brigitte Basler: Die Zahlen sprechen für einen Erfolg. Solche Zahlen erreicht man sonst nicht. Bei Arbeitslosen über 50, die nicht in einem solchen Programm waren, sind es wesentlich weniger Personen, die wieder eine Arbeit finden.

Ist es für Arbeitssuchende über 50 im Moment - während der Corona-Krise - noch schwieriger eine neue Stelle zu finden?

Die Sorge ist sicher da und berechtigt. Wir wissen alle nicht, wie schnell sich die Wirtschaft wieder erholen wird, wie stark die Arbeitslosenzahlen noch steigen werden. Und sie sind ja bereits angestiegen, das schleckt keine Geiss weg.

Es ist immer noch besser, das Gefühl zu haben etwas zu bewegen, statt in Schockstarre zu verfallen.

Trotzdem ist es besser, wenn man die Haltung hat: Jeder hat seine eigene Geschichte, und es ist immer noch besser, das Gefühl zu haben etwas zu bewegen, statt in Schockstarre zu verfallen.

Gibt es trotz Coronakrise Beispiele von erfolgreichen Stellensuchen?

Drei Personen aus unserem Programm haben während der Corona-Krise eine Stelle gefunden. An Pfingsten habe ich zudem ein E-Mail erhalten, dass eine Angestellte die Probezeit erfolgreich bestanden hat. Und dies obwohl sie im Home Office war. Sie musste sich schnell auf Änderungen einlassen, hatte aber auch mehr Zeit Neues zu lernen. Vielleicht herrscht in dieser Zeit eine höhere Bereitschaft, neue Angestellten gut zu betreuen.

Vielleicht herrscht in dieser Zeit eine höhere Bereitschaft, neue Angestellte gut zu betreuen.

Ich habe nur Gutes gehört. Sicher gibt es auch negative Geschichten, Personen, die jetzt gerade die Kündigung erhalten haben, ohne Vorwarnung. Solchen Personen kann ich nur empfehlen, dass sie sich Hilfe holen.

Aktuelle Zahlen zum Projekt

Textbox aufklappenTextbox zuklappen
  • 305 Tandems sind gestartet, 141 Frauen, 164 Männer mit einem Durchschnittalter von 56 Jahren.
  • 288 Tandems sind beendet (17 sind aktuell noch aktiv)
  • Davon haben 75.6 % eine Lösung gefunden; 51.1 % eine unbefristete Festanstellung.
  • Begleitet wurden die Stellensuchenden von über 120 Mentor/innen, aktuell sind 88 freiwillig Engagierte für das Programm im Einsatz-Pool.
  • Für Tandem 50 Plus stehen total 140 Stellenprozente zur Verfügung.
  • Momentan ist das Programm sicher bis 2021 gesichert. Die Zuständigen überlegen, ob das Tandemprogramm nicht auf für jüngere Stellensuchende hilfreich wäre.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen