Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Strasse in Full-Reuenthal nach Unfall stundenlang zu

Ein Sattelschlepper kam am Montagvormittag in Full-Reuenthal von der Strasse ab und stürzte eine Böschung hinunter. Dem Chauffeur ist nichts passiert. Die Rheintalstrasse blieb von 8.30 bis zirka 17 Uhr gesperrt. Dies aufgrund der schwierigen Bergungsarbeiten.

Lastwagen auf der Seite in Waldböschung
Legende: Ein LKW ist in Full-Reuenthal im Wald gelandet. Verletzte hat es keine gegeben aber eine längere Strassensperre. zvg

Der Sattelschlepper kam von der Strasse ab und stürzte eine Böschung hinunter. Der Chauffeur blieb unverletzt. Die Bergungsarbeiten waren schwierig. Der Sattelschlepper hatte Holzbretter geladen. Zudem floss Diesel ins Waldgebiet, so die Aargauer Kantonspolizei. Die Strasse wurde durch die Bergungsarbeiten in Mitleidenschaft gezogen und musste repariert werden. Von 8.30 bis 17 Uhr blieb die Rheintalstrasse deshalb gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.