Zum Inhalt springen

Header

Audio
Einfacher und günstiger nach Deutschland
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 24.10.2019.
abspielen. Laufzeit 02:24 Minuten.
Inhalt

Tarifverbund Nordwestschweiz Mit demselben Zugabo nach Deutschland

  • Besitzerinnen und Besitzer eines U-Abos des Tarifverbunds Nordwestschweiz TNW können in Zukunft ohne zusätzliches Billett ins grenznahe Deutschland fahren.
  • Die Zone umfasst Gemeinden wie Eimeldingen, Lörrach, Rheinfelden und Schwörstadt.
  • Im Gegenzug ist das Jahresabo des Verkehrsverbunds Lörrach auch in Teilen der Schweiz gültig – in Basel und in Rheinfelden.
Karte
Legende: Das Abo ist ab Mitte Dezember neu auch im blauen Teil des RVL gültig. ZVG

Ziel der beiden beteiligten Verkehrsverbünde sei es, «die Einfachheit und das Fallen der Grenzen im öffentlichen Verkehr zu ermöglichen», sagt TNW-Geschäftsführer Adrian Brodbeck. Die Verkehrsverbünde hoffen auf zusätzliche Fahrgäste.

Die Gebietsvergrösserung kostet die Abo-Besitzerinnen und -Besitzer nichts. Sie gilt automatisch ab dem Fahrplanwechsel vom 15. Dezember. Der Probebetrieb läuft für zwei Jahre.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?