Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Thomas Kummer, Mediensprecher der Kapo Solothurn, erklärt was man bis jetzt weiss abspielen. Laufzeit 01:23 Minuten.
01:23 min, aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 28.04.2019.
Inhalt

Tödlicher Arbeitsunfall Zwei Arbeiter stürzen von Hebebühne im Migros-Verteilzentrum

  • Bei einem Unfall im Migros-Verteilzentrum Neuendorf SO ist ein Arbeiter getötet und ein weiterer Mann schwer verletzt worden.
  • Die Arbeiter einer externen Firma waren unter dem Dach mit Rückbauarbeiten von Kühlaggregaten beschäftigt. Dann löste sich eines der Aggregate und fiel auf die Hebebühne.
  • Daraufhin stürzten die beiden Männer in die Tiefe. Ein 38-Jähriger verstarb vor Ort. Ein 30-Jähriger musste schwer verletzt mit der Rega ins Spital.

Der Unfall passierte am Samstagnachmittag. Weshalb sich das Kühlaggregat löste, ist noch nicht klar. Man müsse den Unfall nun genau rekonstruieren, heisst es bei der Kantonspolizei Solothurn auf Anfrage.

Polizei, Staatsanwaltschaft, Rettungsdienst, Rega und ein Care-Team waren vor Ort. Das Care-Team hat Angestellte der Migros sowie die Angehörigen der beiden Arbeiter betreut.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.