Zum Inhalt springen

Trockener Sommer Kanton Aargau lockert Feuerverbot

  • Das absolute Feuerverbot wird im Kanton Aargau gelockert.
  • Kontrollierte Grillfeuer ausserhalb des Waldes mit mehr als 200 Metern Abstand sind wieder erlaubt.
  • Im Wald und an Waldrändern gilt weiterhin ein striktes Feuerverbot.
Plakat mit Feuerverbot
Legende: Weiterhin Feuerverbot im Wald und an Waldrändern. Keystone

Die Niederschläge in den letzten Tagen hätten zu einer leichten Entspannung ausserhalb des Waldes geführt, teilte der Kantonale Führungsstab am Mittwoch mit. Im Wald bestehe jedoch weiterhin sehr grosse Waldbrandgefahr.

Abseits des Waldes gilt das Verbot nicht mehr für kontrollierte Grillfeuer wie befestigte Feuerstellen, Kohlegrills oder Pizzaöfen. Es sei jedoch Vorsicht geboten. Bei Wind sei wegen des möglichen Funkenflugs auf das Feuern zu verzichten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.