Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Trockenheit Grosse Waldbrandgefahr im Suhrental und Uerkental

  • In der Region Suhrental und Uerkental im Kanton Aargau herrscht nun «grosse Waldbrandgefahr».
  • Die zuständigen Behörden haben Stufe 4 von 5 ausgerufen, wie es in einer Mitteilung vom Mittwochmorgen heisst.
  • Damit gilt ein Feuerverbot im Freien, vor allem in Waldesnähe. Hohe Waldbrandgefahr gilt auch bereits in verschiedenen Bergregionen und in der Ostschweiz.
  • Die Kantone Aargau und Solothurn haben generell eine «erhebliche Waldbrandgefahr» ausgerufen, also Stufe 3.
Waldbrandgefahr
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Denise Casagrande  (begulide)
    Die Waldbrandgefahr ist im Mini-Land gesamtschweizerisch sehr gross! Hinzu kommt die Gefährdung der Menschen, welche in massiver Überbevölkerung in diesem zusammenverbauten MInI-Land eng zusammen wohnen und von Wäldern umgeben sind!
    Daher muss logischerweise für alle klar sein/werden: "VERBOT von Feuer machen und Feuerwerk zünden"!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen