Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Die Bezirkschule Aarburg ist zu klein abspielen. Laufzeit 01:12 Minuten.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 10.04.2019.
Inhalt

Trotz Bevölkerungswachstum Aarburg verliert die Bezirksschule

  • Bereits Ende Herbst zeichnete sich ab, dass Aarburg die Schülerzahlen für eine Bezirksschule nicht erreicht.
  • Es müssten 36 Schülerinnen und Schüler pro Jahrgang sein.
  • «Die geforderte Mindestzal wird bis zum Ende der vom Kanton gewährten Übergansfrist 2022 nicht erreicht», sagt die Gemeinde.
  • Nun sollen die Bezirksschüler nach Oftringen. Die Planungsgespräche laufen.

Die Gemeinde Aarburg wächst. Ende Dezember wohnten 8170 Personen hier. Aber Aarburg wächst offenbar nicht stark genug. Die Vorgaben des Kantons kann die Gemeinden mit Blick auf die Bezirksschule nicht erfüllen. Die Schülerzahlen sind in den letzten Jahren stetig gesunken. Bisher gab es pro Jahrgang Bez-Klassen mit 18 bis 28 Schülern. Die Vorgabe von 36 Schülern pro Jahrgang erreicht die Gemeinde nicht.

In Aarburg gehen nur Schüler aus der eigenen Gemeinde in die Bezirksschule. «Den Verlust des Bezirksschulstandortes bedauern die Schulführung und der Gemeinderat ausserordentlich. Sie sind aber auch zuversichtlich, dass mit der Gemeinde Oftringen eine gute Lösung gefunden werden kann», heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde Aarburg.

Genauer Zeitpunkt noch offen

Wann genau die Bezirksschule schliesst ist noch nicht klar. Der Entscheid sei aber definitiv, sagt die Schulpflege auf Anfrage. Wenn Aarburg bis Ende Schuljahr 2021/2022 keine Lösung finden sollte, müsste der Kanton den Bezirksschulstandort bestimmen.

Das Schicksal von Aarburg ist nicht ganz neu. Ähnliches hat die Seetaler Gemeinde Meisterschwanden schon hinter sich. Die Bezirksschule muss auch hier schliessen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?