Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Mehrere Fahrzeuge eng beieinander
Legende: Drei Autos, zwei Lieferwagen und ein Motorrad waren in den Unfall verwickelt. Kantonspolizei Solothurn
Inhalt

Unfall auf der Autobahn A1 Sechs Fahrzeuge in Kollision verwickelt

  • Auf der Autobahn A1 sind am Freitagnachmittag sechs Fahrzeuge einander aufgefahren.
  • Der Unfall ereignete sich vor der Verzweigung Luterbach, teilt die Solothurner Kantonspolizei mit.
  • Die Lenkerin im hintersten Auto wurde leicht verletzt. Sonst gab es nur Blechschäden.
  • Der Unfall sorgte für Staus auf der Autobahn.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?