Zum Inhalt springen

Header

Video
Unfall führt zu Chaos auf Autobahn A1
Aus Schweiz aktuell vom 28.05.2013.
abspielen
Inhalt

Aargau Solothurn Unfall führte zu Chaos auf Autobahn A1 in Oftringen

Ein schwerer Verkehrsunfall verursachte am Dienstagnachmittag auf der Autobahn A1 bei Oftringen einen grossem Stau. Ein Sattelschlepper hatte die Mittel-Leitplanke durchbrochen. Die Fahrspur in Richtung Zürich blieb zeitweise gesperrt, auch die Spur in Richtung Bern war betroffen.

Ein verunfallter Sattelschlepper blockierte am Dienstagnachmittag ab 14.30 Uhr zwischen Oftringen und Kölliken die A1 in Richtung Zürich. Weil im Bereich der Unfallstelle auch in Fahrtrichtung Bern nur eine Fahrspur benützt werden konnte, gab es in der Region grosse Staus.

Der Sattelschlepper sei in Richtung Bern unterwegs gewesen und beim Unfall auf die Gegenfahrbahn geraten, sagte der Aargauer Polizeisprecher Roland Pfister auf Anfrage von Radio SRF.

Der Sattelschlepper touchierte ein weiteres Fahrzeug und einen Lastwagen. Insgesamt waren also drei Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Zwei Personen mussten mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Ein Rettungshubschrauber stand im Einsatz.

Aufwändige Rettungsarbeiten

Die A1 in Richtung Zürich blieb wegen der Bergungsarbeiten vollständig blockiert. Es bildete sich ein langer Rückstau. Weil die Autos auf die Hauptstrasse auswichen, brach der Verkehr in der Region Oftringen-Kölliken zusammen.

Mit einem grossen Kran wurde das Unfallfahrzeug geborgen. Nach 20 Uhr konnte die Strecke wieder geöffnet werden.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen