Viel Rauch wegen eines Brands in Oftringen

Am Montagabend um zirka 19 Uhr begann eine Garage zu brennen. Die Feuerwehr rückte deshalb mit einem Grossaufgebot aus. Sie konnte jedoch einen grossen Schaden nicht verhindern.

An der Striegelstrasse in Oftringen ist am Montagabend eine Garage völlig ausgebrannt. Die Hitze und der viele Rauch beschädigten auch das angrenzende Wohnhaus sowie weitere Fahrzeuge ausserhalb der Garage.

Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken, schreibt die Aargauer Kantonspolizei. Immerhin wurde niemand verletzt.

Die Aargauer Kantonspolizei untersucht nun, weshalb der Brand ausbrach. Sie hat bereits eine Vermutung: Schweissarbeiten an einem Fahrzeug stünden als Brandursache im Vordergrund, so die Polizei.