Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio VR-Präsident Peter Suter verrät, wie die Finanzierung gelingen soll abspielen. Laufzeit 03:42 Minuten.
03:42 min, aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 09.04.2019.
Inhalt

VR-Präsident Kantonsspital «Von der Grösse her sind wir ein wichtiger Wirtschaftsfaktor»

Das Kantonsspital Aarau (KSA) will neu bauen. Ein Neubau für gut 600 Millionen Franken soll das Spital effizienter machen. Kurze Wege, ambulant und stationäre Abteilungen getrennt, moderne Architektur – ein modernes neunstöckiges Gebäude soll das Spital auf Kurs bringen. Peter Suter hat als neuer Verwaltungsratspräsident unter anderem die Finanzierung zu sichern. Wie will er den Neubau zahlen?

SRF News: Peter Suter, wie kann man das stemmen?

Peter Suter: Wir machen zuerst mal unsere Hausaufgaben. Wir müssen finanziell gesund werden. Die 4500 Angestellten machen einen guten Job. Aber wir haben vier Punkte, die ich erreichen will: Wir brauchen eine stabile Führung, eine bessere Infrastruktur, wir müssen nachhaltig arbeiten und wir müssen die Strategie schärfen.

Die Finanzierung des Neubaus ist noch nicht gesichert. Warum?

Jetzt wo das Siegerprojekt für den Neubau steht, müssen wir die Businesspläne überarbeiten. Sie beeinflussen die Finanzierung. Erst mit dem Siegerprojekt haben wir konkretes Zahlenmaterial für die Banken. Wenn Sie privat ein Haus bauen ist es ähnlich: Sie können erst zur Bank gehen, wenn Sie alle Zahlen zusammen haben.

Das KSA müsste aber dringend wirtschaftlich werden, es eilt?

Das ist so. Aber das ist unsere Ausgangslage. Wir müssen mit der bisherigen Infrastruktur in den nächsten Jahren noch etwas leben und geschäften.

Wieso sind Sie zuversichtlich, dass es mit der Finanzierung klappt?

Ich bin zuversichtlich, weil wir von der Grösse und Bedeutung her ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Aargau sind. Deshalb sind Banken oder der Kanton daran interessiert zu investieren.

Von der Grösse und Bedeutung her, ist das KSA ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Aargau.

Wir können das Geld auf dem freien Kapitalmarkt besorgen oder beim Kanton ausleihen. Momentan lassen wir noch offen, wie genau die Lösung ausschaut.

Das Gespräch führte Christoph Wasser.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.