Zum Inhalt springen
Inhalt

Wechsel auf Spitzenposten Generalsekretär des Aargauer Gesundheits-Departements hört auf

Stephan Campi
Legende: Stephan Campi war seit 2013 Generalsekretär im Aargauer Gesundheits- und Sozialdepartement, nun hört er auf. SRF

Die Aargauer Regierungsrätin Franziska Roth (SVP) muss einen neuen Generalsekretär für ihr Departement Gesundheit und Soziales (DGS) suchen. Stephan Campi verlässt auf Januar 2018 den Chefposten.

Campi wolle sich beruflich neu ausrichten, teilt das DGS am Montag mit. Als Generalsekretär führt er das Departement seit November 2013. Die Stelle wird zur Wiederbesetzung ausgeschrieben. Bis zur Regelung der Nachfolge leitet die derzeitige Stellvertreterin, Sibylle Müller, das Generalsekretariat.

Auf Anfrage von Radio SRF bedauert Regierungsrätin Franziska Roth den Abgang ihres Chefbeamten. Mit dem Abgang von Campi gehe auch viel Know-how verloren.

Natürlich, wenn jemand längere Zeit hier war, geht auch viel Wissen mit dieser Person fort.»
Autor: Franziska RothRegierungsrätin

Sie habe jedoch viele gute Mitarbeiter im Departement, so Roth weiter. Das nötige Wissen hole man aus den Fachabteilungen wieder herein. «Ich bin zuversichtlich, dass wir es wieder auf die Reihe bringen.»

Regierungsrätin Roth ist seit Anfang Jahr im Amt. Sie besetzte bereits drei weitere Führungspositionen neu.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.