Zum Inhalt springen

Header

Der Hauptsitz des Pharmaherstellers Siegfried in Zofingen.
Legende: Der Hauptsitz des Pharmaherstellers Siegfried in Zofingen. Keystone
Inhalt

Aargau Solothurn Zofinger Pharmagruppe Siegfried mit mehr Umsatz 2012

Siegfried hat im Geschäftsjahr 2012 Umsatz und Profitabilität deutlich gesteigert. Die Pharmagruppe hat den Umsatz um 12 Prozent auf 367,8 Millionen Franken erhöht. Der operative Gewinn nahm um 24 Prozent auf 45,4 Millionen Franken zu. Der Turnaround sei geschafft, heisst es beim Unternehmen.

Die Pharmagruppe Siegfried hat den Umsatz im Berichtsjahr um 12 Prozent auf 367,8 Millionen Franken erhöht, in lokalen Währungen wuchsen die Verkäufe um 10 Prozent. Der operative Gewinn auf Stufe EBITDA nahm um 24 Prozent auf 45,4 Millionen Franken zu.

Der Turnaround ist geschafft

«Wir konnte unsere Verkäufe steigern. Wir waren besser ausgelastet. Die Siegfried hat das schwierige Jahr 2008 unterdessen klar hinter sich gelassen, der Turnaround ist geschafft», sagte Kommunikationschef Peter Gehler im Interview mit dem Regionaljournal. «Die Krise spüren wir im Pharmageschäft weniger. Medikamente braucht es immer», so Gehler weiter.

Medikamente braucht es immer
Audio
Peter Gehler, Mediensprecher der Siegfried, im Gespräch mit Christian Salzmann. (05.03.2013)
01:51 min
abspielen. Laufzeit 1 Minute 51 Sekunden.

Die entsprechende Marge lag bei 12,3 Prozent, nach 11,1 Prozent im Vorjahr, wie die Gruppe am Dienstag mitteilte. Unter dem Strich resultierte ein Gewinn von 20,9 Millionen Franken, nach einem solchen von 9,7 Millionen Franken im Vorjahr.

Damit hat das Unternehmen die Erwartungen der Analysten übertroffen. Für das Geschäftsjahr 2013 rechnet Siegfried mit einer weiteren Verbesserung der operativen Kennzahlen. Konkret stellt das Unternehmen einen leicht steigenden Umsatz sowie eine weitere Verbesserung der Profitabilität in Aussicht.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen