Zum Inhalt springen

Header

Autokolonne am Autobahnzoll Weil a.R.
Legende: Attraktiver Lohn als Motivation: Der Andrang der deutschen Arbeitspendler an der Grenze ist gross. Juri Weiss
Inhalt

Basel Baselland 70 Prozent der oberrheinischen Grenzgänger pendeln in die Schweiz

95‘000 Grenzgänger pendelten im Jahr 2012 zwischen der Schweiz, dem Elsass, Baden und der Südpfalz hin und her. Dies hat eine Expertengruppe im Rahmen der Oberrheinkonferenz festgestellt.

Rund zwei Drittel davon pendeln aus dem Elsass oder Südbaden Richtung Nordwestschweiz. In die umgekehrte Richtung pendelten nur ein paar Hundert in den Norden.

Audio
Pendlerströme (31.12.2013)
01:32 min
abspielen. Laufzeit 01:32 Minuten.

Als Hauptgrund nennt das Statistische Amt Basel-Stadt im Dossier «Wirtschaft und Arbeit» das höhere Lohnniveau sowie das breitere Angebot an Jobs, das die Region Basel für Berufspendler besonders attraktiv mache.

Auffällig ist auch die Verteilung der Pendler nach Berufsgruppen. Weitaus am meisten Pendler, nämlich gut ein Drittel, werden als Hilfsarbeitskräfte bezeichnet. Technische und akademische Berufe sind dagegen mit 14% und 13% deutlich schwächer vertreten. Dies habe zum einen mit dem wirtschaftlichen Zentrum Basel zu tun, das einen hohen Anteil an Beschäftigten im Dienstleistungssektor beansprucht. Ein anderer möglicher Grund für den starken Zulauf an wenig qualifizierten Arbeitskräften könnte aber auch am EU-Binnenmarkt liegen. Dank der bilateralen Verträge sei es gerade für wenig qualifizierte Arbeitskräfte aus Frankreich oder Deutschland besonders attraktiv, in der Schweiz zu arbeiten, wo die Löhne hoch sind.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.