Zum Inhalt springen

Header

Audio
Swiss Open - dieses Jahr ohne Zuschauer
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 08.03.2020.
abspielen. Laufzeit 06:12 Minuten.
Inhalt

Badminton Das Swiss Open in Basel wird zum Geisterturnier

Das internationale Turnier soll zwar stattfinden, jedoch ohne Zuschauer.

Christian Wackernagel, Chef des Badminton Swiss Open, geht davon aus, dass sein Anlass stattfindet. Er dauert vom 17. bis zum 22. März in der St. Jakobshalle. «Wir haben Bescheid bekommen, dass wir die Veranstaltung unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchführen können.»

Konkret heisst das für das Swiss Open: Erlaubt sind 200 Sponsoren auf den Zuschauerrängen, 200 Spieler auf den Courts und 200 Spieler in der kleinen St. Jakobshalle nebendran. Die Zahlen sind noch nicht schriftlich bestätigt, die Turnierorganisatoren gehen jedoch davon aus, dass dies die Auflagen sind.

Vielleicht mehr Fernsehbilder

Für den Event ist diese Beschränkung gravierend. Es fehlen die Zuschauereinnahmen, aber auch das Geld aus der Gastronomie. «Für uns ist das ein Super-GAU», sagt Christian Wackernagel. Ein Trostpflaster könnte höchstens sein, dass möglicherweise mehr Fernsehbilder als in anderen Jahren in verschiedenen Ländern gezeigt werden. Da zahlreiche Sportveranstaltungen derzeit ausfallen, könnte das Badminton Swiss Open die Lücken in der Sportberichterstattung füllen.

Regionaljournal Basel, 17:30, kuep

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen