Basler «Claraturm» kann gebaut werden

Am Kleinbasler Messeplatz kann ein weiteres Hochhaus entstehen: Der Grosse Rat hat am Mittwoch den Bebauungsplan für den 96 Meter hohen «Claraturm» an der Ecke Clarastrasse/Riehenring gutgeheissen - mit 64 gegen 12 Stimmen bei 7 Enthaltungen. Einzig das Grüne Bündnis war mehrheitlich dagegen.

Visualisierung des geplanten Claraturms am Basler Messeplatz Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der 96 Meter hohe «Claraturm» soll auf 29 Stockwerken 180 Wohnungen bieten. zVg

Mit dem «Claraturm» werde am falschen Ort verdichtet, argumentierten die Mitglieder des Grünen Bündnisses. Und die Wohnqualität leide, vor allem wegen des Schattenwurfs.

Befürworter des Projekts führten dagegen ins Feld, dass mit dem «Claraturm» rund 180 neue Wohnungen entstünden, rund dreimal mehr als heute am selben Ort - ohne dass dafür ein zusätzlicher Quadratmeter Boden beansprucht würde.