Zum Inhalt springen
Inhalt

Basler Gastroszene In Basel machen sich immer mehr Gastronomiegruppen breit

Auch lokale Gastronomen wandeln sich immer häufiger zu Gastrounternehmern.

Hermes Beurret posiert vor dem Schaufenster des Restaurant Rhyschänzli.
Legende: Wirtesohn Hermes Beurret ist Mitglied der Geschäftsleitung der Rhyschänzli-Gruppe. SRF

Die Gastronomie ist im Umbruch. Auf dem Land schliessen viele Dorfbeizen. 800 Dorfbeizen gingen in der Schweiz im vergangenen Jahr verloren. In den Städten und Agglomerationen ist jedoch ein anderes Phänomen zu beobachten. Immer mehr Lokale, auch Traditionsbeizen, werden von nationalen, aber auch lokalen Gastronomiegruppen übernommen.

Eine der lokalen Gastro-Gruppen, die in den letzten Jahren am meisten auffielen, ist die Rhyschänzli-Gruppe. Mittlerweile betreibt sie rund zehn Lokale.

Rhyschänzli - die Gastroeroberer

Das Restaurant Rhyschänzli im St.Johann sei immer noch das Herz der gleichnamigen Gastrogruppe «Rhyschänzli», das sagt Hermes Beurret. Sohn des Wirts Jerôme Beurret, der vor einigen Jahren zusammen mit Cyrill Lang das alte Rhyschänzli an der Elsässerstrasse eröffnete. Ein traditioneller Betrieb, geführt von zwei Wirtepersönlichkeiten. Mittlerweile ist die Rhyschänzli ein Gastrounternehmen, mit einer mehrköpfigen Geschäftsleitung. Das bringe Vorteile, sagt Hermes Beurret, Mitglied der Geschäftsleitung der Rhyschänzli-Gruppe. Man sei flexibler mit mehrern Betrieben, auch mit dem Personal.

Mehr lokale Gruppen

Es seien immer mehr lokale Betriebe, die anwachsen zu kleinen Gastronomiegruppen mit fünf bis zehn Lokalen, sagt Maurus Ebneter, Vorstandsdelegierter beim Basler Wirteverband. «Das Ende des Wachstums zeichnet sich noch nicht einmal ab.»

In einem Einzelbetrieb seien die Herausforderungen riesig, sagt Maurus Ebneter. Gastronomiegruppen hätten den grossen Vorteil, dass sie eine professionelle Administration aufbauen könnten. Im Einkauf zahlen sie weniger für die Waren und gerade an guten Lagen bevorzugen Vermieter mittlerweile Gastronomiegruppen, weil sie finanziell besser gesichert seien.

Die Rhyschänzli-Gruppe

Die Gastronomiegruppe ist in den letzten Monaten stark angewachsen. Zur Gruppe gehören das Restaurant Rhyschänzli, das Sud, Des Arts, Union Diner, Restaurant Union, Rhyschänzli Buvette, Strada 4058, die Confiserie Beschle und das Restaurant du Théâtre in La-Chaux-de-Fonds.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.