Zum Inhalt springen

Header

Audio
16 neue Akttraktionen und ein neues Abfallkonzept an der Herbstmesse
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 15.10.2019.
abspielen. Laufzeit 02:43 Minuten.
Inhalt

Basler Herbstmesse Abfalltrennung und neuer Freifallturm

Der neue Messeleiter Manuel Staub verspricht einen gelungenen Spagat zwischen Tradition und Neuerungen.

Am 26. Oktober beginnt in Basel «d' Mäss»: Die diesjährige Herbstmesse findet wie gewohnt auf sieben Plätzen statt, rund 500 Attraktionen erwarten die Besucherinnen und Besucher.

Zu den 109 Bahnen und Spielständen gehören Klassiker wie das Riesenrad auf dem Münsterplatz oder der Fliegende Teppich auf dem Barfüsserplatz. Aber Wagemutige können auch neue Bahnen ausprobieren, zum Beispiel den 85 Meter hohen Freifallturm «Hangover Tower» auf dem Messeplatz.

Pilotprojekt «Für e suuberi Mäss!»

Neu an der Herbstmesse ist dieses Jahr ein Pilotprojekt für Abfalltrennung. Auf dem Kasernenareal und dem Barfüsserplatz wird es insgesamt vier Stationen geben, bei denen Pet, Alu, Glas und Rest-Abfall getrennt entsorgt werden kann. Das Abfall-Projekt werde dann genau ausgewertet, sagt Messeleiter Manuel Staub: «Wenn sich die Trennungsstationen bewähren, könnte es sie in kommenden Jahren auf allen Plätzen der Herbstmesse geben».

Die Basler Herbstmesse ist die grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz und lockt jährlich rund eine Million Besucherinnen und Besucher an. Die diesjährige Mäss ist die 549. Ausgabe. Sie wird am 26. Oktober punkt 12 Uhr von Messeglöckner Franz Baur im Turm der Martinkirche eingeläutet und dauert bis zum 10. November, auf dem Petersplatz bis zum 12.Novermber 2019.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?