Zum Inhalt springen
Inhalt

Basler Weihnachtsmarkt Basel erhält neue Weihnachts-Tasse

Am Donnerstagabend wird der Basler Weihnachtsmarkt eröffnet. Erwartet werden rund 900'000 Besucherinnen und Besucher.

Rund 180 Stände bieten am diesjährigen Basler Weihnachtsmarkt ihre Waren an: Handwerk, Essen, Getränke und Attraktionen für Kinder. Auf dem Barfüsserplatz wird eine 13 Meter hohe Weihnachtspyramide aufgestellt. Dort gibt es Getränke und Kerzenziehen.

Wer etwas trinken will, kann dies aus der neu gestalteten Weihnachtstasse tun. Künstlerin Clelia Zoller, die auch die Plakette der Basler Fasnacht 2018 gestaltet hat, hat die neue Tasse entworfen.

Steigende Besucherzahlen

Obwohl die Konkurrenz immer grösser wird, erfreut sich der Basler Weihnachtsmarkt wachsender Besucherzahlen. Waren es vor ein paar Jahren etwa 600'000, so kamen letztes Jahr 900'000, darunter auch immer mehr Gäste aus dem Ausland die für zusätzliche Übernachtungen sorgen. Verdoppelt hat sich in den letzten drei Jahren auch die Zahl der Besucher, die speziell wegen dem Weihnachtsmarkt nach Basel kommen.

Laut der 2017 durchgeführten repräsentativen Umfrage geben die Weihnachtsmarkt-Besucher im Durchschnitt pro Kopf 90 Franken aus. Etwa denselben Betrag lassen sie dem Basler Gewerbe - Detailhandel und Gastronomie - zukommen.

Diskretere Sicherheits-Poller

Wie bereits in den letzten Jahren werden auch 2018 am Rande des Weihnachtsmarktes Poller aufgestellt. Allerdings sind es nicht mehr die schweren Betonklötze, sondern leichtere Elemente, wie sie auch an der Herbstmesse zum Einsatz kamen. Damit müsse heute jeder Veranstalter in einer Stadt leben, sagt Standortmarketing-Leiterin Sabine Horvath. In Basel habe es aber in den letzten Jahren weniger Diskussion um diese Massnahme gegeben als in anderen Städten, wo keine Poller aufgestellt wurden.

Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 11 Uhr bis 20.30 Uhr offen und zwar bis am 23. Dezember. Die Marktstände stehen auf dem Barfüsser- und Münsterplatz.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.