Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Die A-Mannschaft spielt in der Nationalliga B. abspielen. Laufzeit 01:49 Minuten.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 02.07.2019.
Inhalt

BC Bären Kleinbasel Dank Crowdfunding in der Nati B bleiben

Der Basketballclub Bären hat letztes Jahr den Aufstieg geschafft. Für eine zweite Saison fehlen aber 25'000 Franken.

Die Freude sei gross gewesen, als man letzten Sommer den Aufstieg in die Nationalliga B schaffte, sagt der Vereinspräsident Pascal Kaufmann. Kurz darauf kam aber die Ernüchterung: Der sportliche Aufstieg kostet den Basler Basketballclub eine Stange Geld. Allein die Anmeldung kostet 25'000 Franken.

Autowaschen in Unterhosen

In der letzten Saison habe man dies mit viel Mühe noch finanziell stemmen können. Für die kommende Saison fehlten die Mittel indes noch. Deswegen setzt der Verein nun auf Crowdfunding. Auf einer Internetplattform können Leute, die etwas beisteuern wollen, verschiedene Dinge kaufen. Zum Beispiel ein Trikot der Mannschaft oder ein Training für Kinder. «Und wer etwas ganz Spezielles will, kann für 1000 Franken sein Auto waschen lassen - und zwar von der Nati B-Mannschaft in Unterhosen», sagt Kaufmann.

Die Geschichte des BC Bären geht zurück auf die «Gesellschaft zum Bären». Diese wurde 1998 gegründet mit dem Ziel, das friedliche Zusammenleben im Kleinbasel zu fördern. Dazu gehört auch der Sport, und daraus entwickelte sich dann die Basketballmannschaft.

Tiefe Mitgliederbeiträge

Der integrative Charakter des Clubs sei einer der Gründe, warum man nun auf Crowdfunding angewiesen ist, sagt Kaufmann: «Wir halten unsere Mitgliederbeiträge bewusst tief, weil es sich viele Mitglieder sonst schlicht nicht leisten könnten, bei uns mitzumachen.»

Er sei zuversichtlich, dass das Geld zusammenkomme, sagt Kaufmann. Elf Tage vor Ablauf der Frist sind inzwischen Dreiviertel des benötigten Geldes zugesichert.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?