Brand in Binningen

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Kernmattstrasse in Binningen erfordert einen grösseren Feuerwehreinsatz. Die Strasse wurde abgesperrt. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer brach am frühen Morgen aus und verbreitete sich schnell. Als die Feuerwehr beim Brandort eingetroffen sei, sei der Dachstock bereits in Feuer gestanden, meldet die Baselbieter Polizei.

Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist Gegenstand von Ermittlungen. Fest steht, dass sich keine Person verletzt hat. Es sei aber ein grosser Sachschaden entstanden, heisst es weiter.

Aufgrund der aufwendigen Löscharbeiten am Altbau, musste der Brandort grossräumig abgesperrt werden.

Die Feuerwehr war bis zum späten Nachmittag im Einsatz. Und auch am Abend bis ca. 19 Uhr war eine Baufirma mit dem Sichern des Gebäudes beschäftigt.