Zum Inhalt springen

Header

Audio
Fast alle Anlagen sind offen
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 06.06.2020.
abspielen. Laufzeit 03:42 Minuten.
Inhalt

Corona-Lockerungen Zolli-Fans besuchen ihre Lieblingstiere gleich am Eröffnungstag

Bereits eine Stunde nach Eröffnung waren 100 Leute im Zoo. Durch die Corona-Krise kam der Zoo relativ gut.

«Ich gehe jetzt zu den Gorillas, dann ist mein Tag gerettet», sagt eine Frau, die soeben durch den Zoo-Haupteingang gekommen ist. Vor dem Corona-Lockdown habe sie den Zoo jeweils drei- bis viermal pro Woche besucht. «Meine Lieblingstiere sind Gorillas und die haben im September ein Baby bekommen», sagt sie. Monatelang habe sie dieses nicht gesehen und wolle jetzt sehen, wie es gewachsen sei. «Und dann habe ich noch einen Liebling, den Giraffen Samuro, und den will ich unbedingt begrüssen.»

Zoo kommt relativ gut durch die Krise

Die monatelange Schliessung habe zwar ein Loch in die Zoo-Kasse gerissen, sagt Zoodirektor Olivier Pagan. Dennoch habe mein keine Liquiditätsprobleme. Man habe sich nämlich auf eine Epidemie vorbereitet. «Wir dachten zwar eher an eine Tierepidemie, jetzt hat es halt die Menschen getroffen.»

Die Zoo-Schliessung untersuche man wissenschaftlich, sagt Pagan. Während des Lockdowns habe man sich die Frage gestellt, wie sich diese Änderung – keine Besucherinnen und Besucher – auf die Tiere auswirke. Man werde die Studie fortführen, mit dem Ziel, wissenschaftlich fundierte Antworten auf diese Frage zu finden.

Anders als andere Zoos habe man nicht gestaffelt öffnen wollen, denn das sei nicht nötig: «Bei unseren Anlagen können sich die Tiere nämlich zurückziehen, wenn sie Ruhe brauchen.»

Regionaljournal Basel, SRF 1, 17.30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen