Zum Inhalt springen

Header

Audio
Positiver Test - unklare Ansteckung
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 04.03.2020.
abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Inhalt

Corona Übertragungskette ist nicht nachvollziehbar

Basel hat den ersten Fall, bei dem sich eine Person im alltäglichen Leben angesteckt haben muss.

Der Kanton Basel-Stadt meldete am Montagabend den zweiten und den dritten Fall einer Person, die positiv getestet wurde auf das Coronavirus. Positiv getestet wurden eine Frau mittleren Alters und ein jüngerer Mann. Beide wurden im Universitätsspital Basel in Isolation hospitalisiert und gepflegt.

Bislang können die Basler Behörden die Übertragungskette bei der Frau nicht nachvollziehen. Das heisst: Sie war nicht in einem Risikogebiet und sie hatte auch keinen bewussten Kontakt mit einer Person, die in einem Risikogebiet war. Sie muss sich somit im alltäglichen Leben angesteckt haben. Dies bestätigt das Basler Gesundheitsdepartement auf Anfrage.

SRF1, Regionaljournal Basel, 12:03, klem

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.