Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio FCB reist als Favorit in den Letzigrund zum FC Zürich. abspielen. Laufzeit 02:08 Minuten.
02:08 min, aus Regionaljournal Basel Baselland vom 25.04.2019.
Inhalt

Cup-Halbfinale FCB will gegen FCZ die Saison retten

Ein Cup-Sieg ist für den FC Basel die letzte Möglichkeit, wenigstens eines seiner drei Saisonziele zu erreichen.

FCZ-FCB - das ist zwar nach wie vor ein Klassiker des Schweizer Fussballs. Aber im Vergleich zu früheren glorreichen Zeiten - zum Beispiel der 70er Jahre - stehen die Vorzeichen derzeit etwas anders: Der FC Zürich muss sich plötzlich mit dem Thema Abstieg auseinander setzen und hofft, im Cup gegen den FCB den Knoten zu lösen und wieder auf die Erfolgsstrasse zurückzufinden. Und der FC Basel kämpft um die letzte Möglichkeit, seine Saison einigermassen versöhnlich zu beenden: Nach dem frühen Scheitern im europäischen Wettbewerb und dem Abhaken der Meisterschaft schon nach der Vorrunde kann der FCB nur noch eines seiner drei Saisonziele erreichen: den Cup-Sieg.

Die Basler steigen als Favoriten in das Spiel: die Mannschaft von Marcel Koller hat sich in der Rückrunde klar gefangen und ist 2019 noch ungeschlagen. Auf der anderen Seite gelingt dem FC Zürich derzeit gar nichts und auch seine Verletztenliste ist nochmals länger geworden. Bereits vor drei Wochen standen sich die beiden Mannschaften im Letzigrund in der Meisterschaft gegenüber. Der FCB siegte 2:0.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Amthauer (Peter.A)
    Bitte gegen wen soll der Knoten gelöst werden! Gegen einen hochmotivierten FCB? Jenen FCB, der die Rückrunde noch ungeschlagen ist und alles daran setzen wird, zumindest mit dem Cup-Sieg einen versöhnlichen Saisonabschluss hinzubekommen?
    Das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein.
    MfG
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Marc Hofer (M. Hofer)
      @Amthauer nicht so pessimistisch. Der FCB hat einen Superstolperi Wolfswinkel und gegen Sion nur gewonnen weil diese sich, bei allen 3 Toren, echt dämlich anstellten. Also falls Sie nicht gut einschlafen können, kann ich Ihnen dieses Gekicke wärmstens empfehlen, Gähn Pfuus......
      Ablehnen den Kommentar ablehnen