Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ältere Bäume leiden unter dem letzten Hitzesommer
abspielen. Laufzeit 02:27 Minuten.
Inhalt

Dürre Bäume statt grüne Kronen Die Wälder in den beiden Basel leiden

Rund einem Fünftel der Wälder in der Region geht es schlecht. Das Amt für Wald der beiden Basel präsentiert neue Zahlen.

Im unteren Laufental, in den Frenkentälern und in den Wäldern rund um Basel leiden die Bäume unter dem Hitzesommer 2018. Vor allem alte Bäume haben die hohen Temperaturen schlecht ertragen. Wo eigentlich prächtige Bäume mit ausladenden grünen Kronen stehen sollten, finden sich nun immer wieder auch dürre Stämme.

Alte Bäume leiden am stärksten

Alte Bäume haben ein Wurzelwerk, welches nicht mehr so gut auf Temperaturschwankungen reagieren kann. So vertrocknen sie einfacher als jüngere Bäume. Insgesamt leidet rund 20% des Waldes in der Region unter den klimatischen Veränderungen.

Was wir jetzt erleben ist der Einstieg in die Veränderung
Autor: Ueli MeierLeiter Amt für Wald beider Basel

Die aktuelle Situation des Waldes in den Kantonen Basel-Stadt und Basellandschaft zeige allen Beteiligten, wie man in Zukunft mit den neuen klimatischen Bedingungen umgehen müsse, erklärt Ueli Meier vom Amt für Wald beider Basel. Die Reserven der Bäume seien vom letzten Hitzesommer erschöpft. Vor allem Buchen hätten darunter gelitten.

30 bis 40 Jahre Zeit

Eine Lösung für das Baumleiden zu finden sei nicht einfach. Dies sei ein Prozess, der die nächsten Jahrzehnte dauern werde. Förster und Waldhüterinnen werden sich wohl in Zukunft stark damit beschäftigen, welche Bäume sie neu in der Region ansiedeln wollen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?