Zum Inhalt springen

Header

Video
Gorilla-Baby im Basler Zolli
Aus News-Clip vom 21.05.2015.
abspielen
Inhalt

Basel Baselland Erstes Gorilla-Baby im Basler Zoo seit 10 Jahren

Am Dienstagnachmittag ist im Zoo Basel ein Gorilla zur Welt gekommen. Mutter Joas (26) und das Kleine sind wohlauf. Ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, ist noch nicht bekannt. Es ist seit zehn Jahren das erste Mal, dass im Zoo Basel ein Gorillakind geboren wird.

Der jüngste Spross der Basler Gorillagruppe ist um 15 Uhr zur Welt gekommen. Am ersten Tag brauchte Joas noch etwas Ruhe und türmte viel Holzwolle um sich herum auf.

Am Tag darauf sah man das Kleine mehrmals beim Trinken: Ein wichtiges Zeichen, dass es Mutter und Kind gut geht. Schon am Mittwochmorgen unternahm Joas mit ihrem Sprössling einen kleinen Ausflug in die Aussenanlagen. Für Joas ist es das dritte Kind und sie kümmere sich dementsprechend mit viel Umsicht und Erfahrung um ihren Nachwuchs, heisst es in einer Mitteilung des Zoos. Vater M’Tongé ist erst im Spätsommer 2014 in den Zoo Basel gekommen.

Das letzte Mal hatte es im Zoo Basel im Jahr 2005 Nachwuchs bei den Gorillas gegeben.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen