Es brannte im Shoppingcenter St. Jakobpark

Kurz nach Anpfiff des ersten Meisterschaftsspiels in der neuen Saison kam es im Shoppinzenter St. Jakob-Park zu einem Brandfall. Personen wurden keine verletzt.

Das Feuer ist kurz nach 16 Uhr ausgebrochen, vermutlich im Kleidergeschäft «Chicorée». Neben der Alarmanlage hat sich auch die Sprinkleranlage im Geschäft aktiviert. Kurze Zeit später war die Feuerwehr vor Ort und konnte den Brand löschen.

Die 28'000 Zuschauerinnen und Zuschauer, die zeitgleich im Stadion St. Jakobpark dem Fussballspiel Basel gegen Sion beiwohnten, wurden nicht tangiert. Und weil das Shoppincenter sonntags geschlossen ist, mussten auch keine Personen evakuiert werden.

Weshalb es im Kleidergeschäft angefangen hat zu brennen, ist noch unklar. Die Polizei schliesst einen technischen Defekt nicht aus.