Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Laternenausstellung auf dem Münsterplatz abspielen. Laufzeit 02:32 Minuten.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 13.03.2019.
Inhalt

Fasnachtskunst Poetische Laternenausstellung

Die Besucherinnen und Besuchern auf dem Münsterplatz sind begeistert von Stimmung und künstlerischer Umsetzung

Die Laternenausstellung am Dienstagabend auf dem Münsterplatz löst regelmässig grosse Begeisterung aus - ganz besonders, wenn das Wetter mitspielt, so wie dieses Jahr.

Das häufigste Sujet auf den Laternen dürfte die Rassismusdebatte sein, ausgelöst über den Namensstreit um die beiden Guggen Negro Rhygass und Mohreköpf.

Im Vorfeld der Fasnacht gab es Stimmen, die verlangten, dass die beiden Traditionsguggen ihren Namen fallen lassen müssten, da sie rassistisch seien.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?