Zum Inhalt springen

Header

Audio
SP stösst in Unterbaselbieter Gemeindepräsidien vor
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 28.06.2020.
abspielen. Laufzeit 05:51 Minuten.
Inhalt

Gemeindepräsidiumswahlen BL Die SP erobert Aesch und Münchenstein,verliert aber in Allschwil

Die SP hatte gehofft, das gute Resultat bei den Gemeinderatswahlen bei den Präsidiumswahlen wiederholen zu können.

Die Hoffnungen der Sozialdemokratischen Partei Basellandhaben sich teilweise erfüllt. Nach dem Vorrücken bei den Gemeinderatswahlen im vergangenen Februar konnte die SP auch zwei wichtige Gemeindepräsidien im Unterbaselbiet beim heutigen Urnengang erobern. Hier die wichtigsten Resultate im Überblick.

  • Aesch: Das Gemeindepräsidium wechselt zum ersten Mal in SP-Hände. Die Sozialdemokratin und Biobäuerin Eveline Sprecher verweist ihre Mitbewerber Stephan Hohl (FDP) und Andreas Spindler (SVP) klar auf die hinteren Plätze.
  • Allschwil: Die bisherige freisinnige Nicole Nüssli gewinnt mit rund 3000 Stimmen klar gegen SP-Herausforderer Christoph Morat. Der Wahlkampf war gehässig.
  • Binningen: der bisherige freisinnige Amtsinhaber Mike Keller siegt klar gegen die Grüne Rahel Bänziger mit einem zwei Drittels-Vorsprung.
  • Münchenstein: Auch hier erobert die SP seit etwa 70 Jahren das Präsidium mit Jeanne Locher. Ihr Mitbewerber Daniel Altermatt GLP hatte keine Chance.
  • Röschenz: Hier kommt es zu einer Abwahl. Der bisherige Remo Oser unterliegt nach einem schmutzigen Wahlkampf gegen Holger Wahl.
  • Schönenbuch: Amtsinhaber Jürg Dieterle ist abgewählt. Der Neue heisst André Knubel. Allerdings ist noch eine Stimmrechtsbeschwerde hängig.

Regionaljournal Basel, 17:30;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen